Es stand in der Zeitung Wie aus einem Türken mit Wohnsitz ein obdachloser Deutscher wurde">

Es stand in der Zeitung Wie aus einem Türken mit Wohnsitz ein obdachloser Deutscher wurde

Von Peter Ch. Goetz, Ludwigshafen Auf dem Berliner Platz, einem zentralen Platz in der Ludwigshafener-Innenstadt, wurde am letzten Mittwoch ein Polizist hinterrücks niedergestochen. Wie ein Augenzeuge berichtete, sei der Täter zwei Polizisten gefolgt. Plötzlich habe er ein Messer gezogen und zugestochen. Der Angreifer wurde daraufhin von einem der Polizisten in Notwehr angeschossen. Infolge der Schüsse verstarb der Attentäter noch am gleichen Tag in einer Ludwigshafener Klinik. … Weiterlesen …

Vergewaltigt So kann man es auch verarbeiten">

Vergewaltigt So kann man es auch verarbeiten

Von Peter Ch. Goetz, Ludwigshafen Der Autor berichtet hier nicht über den eigentlichen Fall, der durch die Medien ging, sondern um den Umgang mit dieser Tat. Der Grund sind die öffentlichen und veröffentlichten Äußerungen des Opfers. Der Name des Opfers wird nicht genannt. Hierzu muss man sich direkt an die Partei “Die Linke“ wenden. Am 27.01.2016 wurde eine junge Frau in Mannheim von 3 Flüchtlingen vergewaltigt, … Weiterlesen …

Naiver Kulturimport Über die Folgen verantwortungsloser Politik

Von Dr. Hansjörg Scheel, Stuttgart Mit dem Begriff „multikulturelle Gesellschaft“ wird die Fehlvorstellung erweckt, jede Kultur und jede Religion sollten ihre Dogmen in unserer Gesellschaft uneingeschränkt verwirklichen dürfen. Wo jedoch die Dogmen fremder Kulturen und Religionen gegen elementare Werte unserer noch überwiegend deutschen Gesellschaft verstoßen, sollte die Toleranz aufhören. Es gilt der Primat unserer „abendländische Kultur“, der „westlichen Werte“, der freiheitlich demokratischen Grundordnung und ihrer Grundrechte … Weiterlesen …

„Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritz“ Bekenntnisse eines Assimilierten">

„Fischers Fritz fischt frische Fische, frische Fische fischt Fischers Fritz“ Bekenntnisse eines Assimilierten

Von Imad Karim, Mannheim Am 05. Dezember 1977 kam ich mit 19 Jahren als Student in West Berlin an. Ich studierte, las und versuchte mich über meine Umgebung, über die Menschen deren Alltag ich von nun an teilen werde, zu informieren. Ich ging in Museen und besuchte die Dauerausstellung „Deutsche Geschichte“ im damaligen Reichstag an der Mauer. Ich begann rückwärts, zuerst bei der Geschichte der BRD, … Weiterlesen …