Hatespeech gegen den Wähler Wie die Guten so ticken">

Hatespeech gegen den Wähler Wie die Guten so ticken

Von Boris T. Kaiser, Mannheim Die Wähler haben bei der Bundestagswahl 2017 etwas gewagt, was es in der Geschichte der Bundesrepublik so noch nicht gegeben hat. Sie haben zu einer beachtlich großen Zahl genau das gewählt, von dem ihnen alle! vom Pfarrer, über den Journalisten bis hin zum gemeinem C-Promi gesagt haben, sie sollen es auf gar keinen Fall wählen. Entsprechend verschnupft haben Deutschland Meinungswacher in … Weiterlesen …

Traut Euch! Wählt eine richtige Opposition!">

Traut Euch! Wählt eine richtige Opposition!

Von Eberhard Will, Mannheim   Wer am 24. Sept. mit seiner Wählerstimme einen positiven Effekt für Deutschland und “die Menschen, die schon länger hier leben“ erzielen will, muss dazu beitragen, dass eine richtige und möglichst starke Opposition in den Bundestag einzieht. Mit den derzeitigen angeblichen Oppositionsparteien LINKE und GRÜNE hatte die Merkel-Regierung jedenfalls keine größeren Diskussionen zu bestehen. Kein Wunder, wenn die Opposition das Gleiche will … Weiterlesen …

Die Karawane zieht weiter Beobachtungen zum AfD-Parteitag">

Die Karawane zieht weiter Beobachtungen zum AfD-Parteitag

Von Eberhard Will, Mannheim   Mein letzter Life-AfD-Parteitag war der Spaltungsparteitag in Essen im Juli 2015. Dieses Mal war ich zu Gast in der Phoenix-Loge vor dem Fernseher. Zufällig hatte ich zuvor im Internet einen Vorabkommentar von Heribert Prantl (Alpen-Prawda) dazu gesehen, der der Partei zum wiederholten Male das Sterbeglöcklein läutete. Zwar ist bekannt, dass seine Wirklichkeitswahrnehmung und sein Urteilsvermögen ziemlich schräg sind, aber zu diesem … Weiterlesen …

Die “Virtuelle Sarrazin Partei“ und die AfD

Von Eberhard Will, Mannheim In der Bundesrepublik Deutschland hat es nach 1945 ca. 50 Versuche gegeben, eine neue Partei zu gründen. Gemessen an mehreren aufeinanderfolgende Wahlergebnissen zwischen null und drei Prozent waren nahezu alle erfolglos. Offensichtlich ist es extrem schwierig, eine aussichtsreiche Partei zu gründen, und extrem unwahrscheinlich, dass sie sich dauerhaft etabliert. Dennoch gab es Ausnahmen, und es lohnt die Mühe, sie verstehen zu wollen. … Weiterlesen …

DER WAHLERFOLG DER AFD IN MECKLENBURG-VORPOMMERN Nachbetrachtung der Nachbetrachtung">

DER WAHLERFOLG DER AFD IN MECKLENBURG-VORPOMMERN Nachbetrachtung der Nachbetrachtung

Von Boris T. Kaiser – Mannheim   Nachdem die AfD bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern die CDU überholt hat und somit zweitstärkste Kraft im Land wurde, herrschte in den sozialen Medien und den Redaktionen der Republik eine Mischung aus Weltuntergangsstimmung und Volksverachtung. Dabei hätte man das Ergebnis durchaus auch anders interpretieren können. Immerhin hat die AfD wohl mit ihrem guten Abschneiden dafür gesorgt, dass es die … Weiterlesen …