Ab sofort: Totaler Krieg für das Gute!Das "Fieldbook für den Kampf gegen Rechts / V 1.0"

Publiziert von Eberhard Will, Mannheim Die wichtigste Enthüllung seit Edward Snowdon !! Das “Fieldbook für den Kampf gegen Rechts“. Strategie und Taktik der Guten für den totalen Sieg über die Bösen. Alle Tipps und Tricks von den Autoren des “Zentrums für politische Unfehlbarkeit“. Erstmals ungekürzt veröffentlicht auf monnemblog.de . Teilhaben an erleuchteter, überwältigender Moral im politischen Kampf. Totaler Krieg jetzt Das Fieldbook für den Kampf gegen … Weiterlesen …

Wenn es Regeln gibt, ist es schließlich keine WillkürWas sollen Journalisten über AfD-Veranstaltungen berichten?

Von Eberhard Will, Mannheim Schon vor geraumer Zeit haben wir an einer Bushaltestelle in der Dudenstrasse – nicht weit entfernt vom MM – auf einem zerknüllten Blatt Papier einen Text gefunden, der sich las wie die “Stall-Order” irgendeines Mediums a zur Kanalisierung der Berichterstattung über öffentliche Veranstaltungen der AfD. Natürlich beweist der Fundort gar nichts, und der Text könnte von jedem stammen, der “Irgendwas mit Medien” … Weiterlesen …

Inside IslamDas sollen die Guten sein?

Al Ahmadiyya, eine islamische Abspaltung aus dem 19. Jahrhundert, gilt für viele verblendete deutsche Politiker in Deutschland als modern, liberal und offen. Die unten gezeigte Rede wurde Anfang Juli auf der Jahresversammlung der Ahmadiyya Muslim Jamaat in Karlsruhe gehalten. Hier kann mann hören und sehen wie antiaufklärerisch, antimodern und antisäkular diese Leute sind (viele?, die Meisten?, die das Sagen haben!). Diese Leute gelten vielen Wunschdenkern als … Weiterlesen …

Enjoy it!Zwei weihnachtliche Lieder - ganz alternativ

Liebe Leser! Wie im letzten Jahr möchte ich Ihnen zu Weihnachten etwas schenken. Es hat mich zwar kein Geld gekostet, aber dafür kommt es von Herzen. Wieder sind es zwei Songs für unterschiedliche Gefühlsrezeptoren. So können sich Menschen sämtlicher Geschlechter auf alternativen Wegen warme weihnachtliche Emotionen verschaffen. Enjoy it! Der erste Song kommt aus Berlin. Dort geht irgendwie alles. Auch ein evangelicher Flashmob, der das Gloria … Weiterlesen …

Willige VollstreckerDie Postbank auf dem Kriegspfad gegen ihre Kunden

Von Eberhard Will, Mannheim   Beim morgendlichen Surfen durch meine Linklist las ich gerade auf der Website der Sezession unter dem Datum vom 13.04., dass der Kampf gegen Rechts jetzt auch schon von Großbanken mutig geführt wird: “Die Postbank hat dem Institut für Staatspolitik (und damit auch der Zeitschrift Sezession) das Konto nun gekündigt – ohne Angabe von Gründen (natürlich). Der Faden, an dem dieses Damoklesschwert … Weiterlesen …

Al GustoWeihnachtliche Lieder für jeden Geschmack

Liebe Leser! Was soll man jemandem schenken, den man garnicht kennt? Ich dachte mir, Musik geht eigentlich immer. Deshalb schenke ich ihnen jetzt zwei Songs, vorsichtshalber für unterschiedliche Geschmäcker. Dennoch jeder auf seine Art anrührend. So wie es sich für Weihnachten gehört. Der erste kommt aus Dresden. Dort hat man ja so einen Hang zu öffentlichen Manifestationen für das Traditionelle. Das gilt auch für den Dresdner … Weiterlesen …

Traut Euch!Wählt eine richtige Opposition!

Von Eberhard Will, Mannheim   Wer am 24. Sept. mit seiner Wählerstimme einen positiven Effekt für Deutschland und “die Menschen, die schon länger hier leben“ erzielen will, muss dazu beitragen, dass eine richtige und möglichst starke Opposition in den Bundestag einzieht. Mit den derzeitigen angeblichen Oppositionsparteien LINKE und GRÜNE hatte die Merkel-Regierung jedenfalls keine größeren Diskussionen zu bestehen. Kein Wunder, wenn die Opposition das Gleiche will … Weiterlesen …

24 Minuten gegen ARD-Fake NewsWer sich nicht wehrt lebt verkehrt

Die stupende Selbstgleichschaltung von (nicht allen) Medien im Zeitalter des Merkelianismus bringt bei vielen Jurnalisten ein Bedürfnis hervor, “Zeugnis abzulegen” im karriereobligatorischen “Kampf gegen Rechts”. Manchmal geht das mit etwas Niveau, manchmal auch direkt unter die Gürtellinie – z.B. bei der ARD. Als Opfer von verleumderischem Denunziationsjournalismus steht man dann vor der Entscheidung, sich wegzuducken in der Hoffnung, dass nicht allzuviele Zuschauer der absichtsvollen Rufschädigung beigewohnt haben – oder sich öffentlich zu wehren. Unser Freund Imad Karim hat sich entschlossen, sich mit den ihm verfügbaren filmischen Mitteln zu wehren. Recht so!

 

Facebooktwitter
rss

Vielseitig einseitigSelektive Wahrnehmung transatlantisch

Von Boris T. Kaiser, Mannheim In den Sozialen Netzwerken machte dieser Tage ein neuer Hashtag die Runde: #Onlyoneside Die meisten Nutzer des Schlagwortes mokieren sich darüber, dass US-Präsident Donald Trump in seinen Äußerungen zum Attentat von Charlottesville, bei dem ein Rechtsradikaler mit einem Auto in eine linke Protestgruppe hineingefahren ist, auch die Gewalt die, vor, während und nach dem Anschlag von links ausgegangen ist, kritisiert hat. Die … Weiterlesen …

Die EnBW im SinkflugErfolglos in der Planwirtschaft

Von Willy Marth, Karlsruhe Die Aktie des Strom-und Gasversorgers Energie Baden-Württemberg AG (EnBW) ist kein Wertpapier mehr, das man Witwen und Waisen zur Anlage empfehlen kann. Innerhalb von zehn Jahren ist der Aktienkurs von 60 auf 20 in die Tiefe gerauscht und bei der kürzlichen Hauptversammlung blieb sogar die Dividendenzahlung aus. Das Unternehmen hatte im Berichtsjahr 2016 einen Rekordverlust von fast 2 Milliarden Euro erlitten, wodurch der Gesamtschuldenstand … Weiterlesen …